MITMACHEN

Mitmacher gesucht

Wir suchen Perspektivengeber, analog der Weisheit: es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen. Dafür gibt es reichlich Raum bei uns, in der Indo-German School. Aber wir suchen auch Möglichkeiten, unsere indischen Perspektivengeber nach Deutschland zu entsenden.

Du kannst uns sehr helfen, wenn du mindestens 6 Wochen Zeit mitbringst und Lust hast, ein Vorbild für unsere Kinder zu sein. Du wirst viele wertvolle Erfahrungen für dein Leben sammeln. In der Regel begleitest du den Schulalltag. Du übernimmst Assistenz-Funktionen für unsere Lehrer*innen. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten, uns in der Orga oder in der Administration zu unterstützen.

Wenn du dann wieder in Deutschland bist, kannst du ein wertvoller Botschafter für die Info-German School sein.
Melde dich, wenn du auf dieses Abenteuer Lust hast.

Denk bitte daran, dich erwartet kein "Vier-Sterne Badeurlaub." Dafür lebst du aber in authentischen Verhältnissen.
Wir benötigen immer gute und engagierte Lehrer*Innen und andere Unterstützende, die Lust haben, auf Zeit im Projekt mitzuarbeiten.

Das kann über die Sommerferien sein, oder auch ein Sabbatical werden.
Du bist eine perspektivengebende Kraft, die den Kindern und Jugendlichen neue Chancen eröffnet. Du hilfst uns, den Unterricht spannend zu machen und das Niveau zu heben. Der Austausch, der entstehen soll, ist nicht nur eine Wissensübertragung auf unsere indischen Lehrer*Innen. Auch Du wirst aus Andrah Pradesh neue Erfahrungen mit zurücknehmen, in deine Kultur. Wichtig ist Deine Bereitschaft, auf Augenhöhe mit uns allen zu kooperieren.

Die Begegnungen hier sind voller Qualitäten, die du entdecken kannst.
Wir suchen deutsche Schulen mit verschiedenen pädagogischen Ansätzen, die unseren Lehrer*Innen die Möglichkeit einer Hospitation geben können. Außerdem freuen wir uns auf Gasteltern, die unseren indischen Lehrer*innen nicht nur ein Obdach gewähren wollen, sondern Lust auf intensive Begegnungen haben.

Auch in Deutschland haben wir eine Basis und die Möglichkeit, Spenden anzunehmen und zu bescheinigen. Unser deutscher Verein hilft uns, unsere Schulaktivitäten weiter auszubauen.

Was bedeutet EHSIY e.V.?
EDUCATION and HEALTH SUPPORT for INDIAN YOUTH, also eingetragener Verein zur Förderung der Bildung und Gesundheit indischer Jugendlicher.

Sie wollen uns mit einer steuerlich absetzbaren Spende unterstützen? Wir freuen uns über jeden Betrag!
Bankverbindung: DE66672901 000066164306 Volksbank Kurpfalz H + G Bank, 69117 Heidelberg, Spendenzweck: Indo-German School
Bitte schicken Sie uns eine eMail, damit Grace Jonnakuty-Kuhn eine Spendenquittung für Sie ausstellen kann.
grace-kuhn@gmx.de
Für nur 18 € im Monat unterstützt du eine/n Schüler/in komplett. Das Schulgeld, der Bus, alle Materialien und Ausflüge sowie medizinische Check-ups sind enthalten. Den Kontakt zu deinem Patenkind stellen wir natürlich her.

Wir suchen nach längerfristigen Patenschaften!
grace-kuhn@gmx.de
Deutsche Unternehmen mit Niederlassungen in Chennai sind gefragt, um mit Corporate Volunteering, Hospitationen im Betrieb und dem Aufbau von dualen Ausbildungen nach deutschem Vorbild Fachkräfte für morgen aufzubauen.

Wir suchen nach längerfristigen Partnerschaften!
Viele unserer Jugendlichen und auch die Menschen aus der Region stecken voller Tatendrang und Energie, etwas Eigenes zu unternehmen. Oft ist es nur ein geringer Betrag, der den Unterschied macht zwischen Hunger und selbstbestimmtem Leben!
Um die Region noch stärker zu fördern, suchen wir Micro-Kreditgeber, Investoren und Seed-Kapitalgeber, die uns helfen, mehr Wachstum und Resilienz entstehen zu lassen.

Die Indo-German School in Nelavoy, Andrah Pradesh


Was kannst du tun?

In der Indo-German School findest du zahlreiche Aufgaben als Perspektivengeber (fast) jeden Alters und emphatischer Mensch mit Tatkraft. Es gibt Projekte für viele verschiedene Funktionsträger und dein Einsatz kann in beiden Erdteilen stattfinden, in Indien wie auch in Deutschland. 

In Indien: Schulausbildung, Projektmanagement und Administration. Wir suchen außerdem Unternehmen als Kooperationspartner, die in der Region Chennai Niederlassungen betreiben - idealerweise mit Lehrwerkstätten.

In Deutschland: Wir freuen uns über Schulen, die unseren Lehrern Hospitationen anbieten und Gasteltern. Und wir benötigen Botschafter, die unsere Organisation in Deutschland stärken und bekannter machen.

Warum sollst du dich hier engagieren?

Es ist so wertvoll, die besten Eigenschaften aus beiden Kulturen zu verbinden. Nicht nur um die Qualität der Bildung in Indien zu steigern, denn unsere Lehrer*Innen sind gut. Wenn du ein Macher oder eine Umsetzerin bist, kannst du helfen, die Welt in deinem Rahmen ein Stück weit zu verändern. In jeder Begegnung steckt dieses Potential. Außerdem wirst du mit deinen Erfahrungen Botschafter*In. Du multiplizierst das Positive und bist lebender Beweis, dass jeder Mensch einen Beitrag für eine bessere Welt leisten kann. Und weil das bei uns weniger theoretisierend geschieht, sondern durch handfeste Arbeit, hast du auch einen eigenen großen Gewinn: Du siehst jeden Tag, was du erreicht hast. Du erlebst dich als Sinn-stiftend. Die Freude, die du dabei ausstrahlst, motiviert wiederum uns, die wir tagtäglich hier arbeiten. Du bist unser Routinebrecher. Wie heißt es so schön, eine Win-Win-Begegnung.

Nimm Kontakt zu uns auf, pack mit an, damit wir zusammen diese Vision zu einer Realität machen!

Grace happens when we act with others on behalf of our world. Joanna Macy

Mitmachen! Wir haben auf dich gewartet.

Werde jetzt Perspektivengeber*in: Werde aktiv für die Indo-German School, in Deutschland oder in Indien.

Jetzt mitmachen!